OnlineVersicherungsSuche

— Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich —

— kostenlos & unverbindlich —

Online Versicherungs Suche

Finden Sie hier die besten und günstigsten Versicherungen online!

Aus folgenden Bereichen können Sie bei uns einen Vergleich ganz einfach online durchführen.

Private Krankenversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Online Kredit Suche

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Kredit?

Besuchen Sie unsere Partnerseite OnlineKreditSuche und finden Sie den günstigsten Kredit. Jetzt direkt vergleichen und Geld sparen!

Jede private Versicherung ist ein Vertrag für mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte. Einige Versicherungsarten sind gesetzlich vorgeschrieben, so wie die Kfz-Versicherung und die gesetzliche sowie die private Krankenversicherung für den jeweiligen Versichertenkreis, oder sie sind vom Gesetzgeber vorgegeben. Zu denen gehören die Rentenversicherung und die Arbeitslosenversicherung. Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung oder die Unfallversicherung sollten abgeschlossen werden, ohne dazu verpflichtet zu sein. Der Versicherte schützt sich mit der jeweiligen Versicherungsart gegen Risiken, die existenzgefährdend sein können. Die Lebensversicherung als eine Kapitallebensversicherung dient vielfach der Altersvorsorge, während die Risikolebensversicherung ausschließlich das Todesfallrisiko abdeckt. Gängige Praxis ist der Abschluss als Finanzierungsabsicherung eines Immobiliendarlehens. Stirbt der Bauherr als Versicherungsnehmer, dann wird der aktuelle Finanzierungssaldo des Baudarlehens durch die Zahlung der Risikolebensversicherung ausgeglichen. Die Hinterbliebenen können ihre dann schuldenfreie Immobilie ohne Probleme weiterhin bewohnen. Die Rechtsschutzversicherung letztendlich übernimmt sämtliche Kosten rund um den versicherten Rechtsstreit. Sie setzt sich bausteinartig für die einzelnen Risiken zusammen, vom Vertragsrechtsschutz über den Miet- oder den Verkehrs- bis hin zum Arbeitsrechtsschutz.

Für jede dieser und auch noch anderer Privatversicherungen gibt es einen Vertrag, und zwar den Versicherungsschein. Der Versicherte muss im Laufe der Jahre mehrere bis hin zu eine Vielzahl von Policen laufend überwachen. Jede einzelne der Versicherungspolicen sollte auf ihre Aktualität hin überprüft werden. Darüber hinaus bietet sich in regelmäßigen Abständen ein Versicherungsvergleich an. Das ist ein Vergleichen des bestehenden Versicherungsschutzes mit neuen, anderen Angeboten auf dem Markt. Ein solcher Versicherungsvergleich ist auch deswegen so interessant wie notwendig, weil sich im Laufe der Zeit vieles ändert. Einerseits sind es die Lebensumstände des Versicherungsnehmers, andererseits die Geschäftsbedingungen und vertraglichen Inhalte auf Seiten des Versicherers. Im direkten Zusammenhang damit steht das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis der Versicherungsverträge. Versicherer erhöhen in regelmäßigen Abständen ihre Beiträge, so wie beispielsweise die Kfz-Versicherung oder wie die private Krankenversicherung. Spätestens das ist für den Versicherten der Anlass zu einem Versicherungsvergleich. Der Versicherer verlangt mehr Geld für dieselbe oder für eine andere Leistung. Die kann sowohl besser als auch schlechter gegenüber dem aktuellen Vertrag sein. Auf jeden Fall berechtigt sie den Versicherungsnehmer zu einer vorzeitigen, außerordentlichen Vertragskündigung.

Versicherungsvergleiche dienen zur Überprüfung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses mit dem Ziel, dauerhaft Geld zu sparen. Sie sind für alle Policen, das heißt für den gesamten privaten Versicherungsbestand erforderlich. Jeder einzelne der Versicherungsverträge lässt sich, auch durch den Vergleich mit anderen Angeboten, dem persönlichen Bedarf des Versicherungsnehmers ganz individuell anpassen. Hilfreich ist es, möglichst viele oder alle Versicherungen bei ein und demselben Versicherer abzuschließen. Zum einen bekommt der Versicherte dafür einen Bündelungsrabatt auf alle Versicherungsbeiträge eingeräumt, zum anderen vereinfacht das ein Vergleichen aller Verträge.

Der Versicherungsvergleich wird auf www.onlineversicherungssuche.de angeboten. Ohne dass dem Versicherten dadurch Kosten entstehen, wird ihm nach wenigen Eingaben angezeigt, ob es ein günstigeres Versicherungsangebot gibt als sein aktuelles, und mit welcher Beitragseinsparung er im Falle eines Anbieterwechsels rechnen kann. Der entscheidende Vorteil bei dem  Vergleich auf unseren Seiten sind die Vielzahl und die Übersichtlichkeit gegenüber den ansonsten ein, höchstens zwei Angeboten des Versicherungsvertreters am Ort. Vergleichen heißt in diesem Sinne, aus einer größeren Auswahl das beste Versicherungsangebot auswählen, und bedarfsweise direkt danach den Versicherer wechseln zu können.